Hier sind unsere Hunde die bereits in Deutschland auf ein Zuhause warten.

Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, geimpft, gechipt und entwurmt.

Je nach Alter auch kastriert

Falls eine Strassennase ihr Interesse geweckt hat, kontaktieren Sie uns gerne.

Hier geht's, per Klick, zu den Kontaktdaten


Bacon

Alter: ca. 10 Monate alt

Rüde, unkastriert

Besonderheiten: Bacon hat leider einen beidseitigen Hüftschaden der Anfang 2023 in der Tierklinik operiert wird.

Daher suchen wir für Bacon eine ebenerdige Pflegestelle mit möglichst keinen weiteren Hunden.

 

Da Bacon sehr zurückhaltend gegenüber Menschen ist und erst lernen muss Vertrauen zu fassen, wünschen wir uns Menschen mit Hundeerfahrung, die ihn lesen und auf seine Bedürfnisse eingehen können.

 

Bacon hat aber auch schon viel gelernt und läuft vorbildlich an der Leine. 

Wer kann Bacon einen kuscheligen Platz im Körbchen bieten und ihn begleiten, damit er hoffentlich wieder gesund werden kann.

 

Bei ernsthaften Interesse meldet euch bei uns :)

 





Mambo

Alter: ca. 11 Monate

Geschlecht: Rüde

Pflegestelle: Straelen

Mambo ist ein Cane Corso Mix mit ordentlich Temperament.

Er möchte gefallen.

In unbekannten Situationen ist er erst einmal schüchtern, vertraut aber schnell.

Er ist verträglich mit Artgenossen. Auch Katzen, Pferde und Kleintiere sind kein Problem für ihn.

Kinder mag er auch. Diese sollten allerdings standfest sein.

Seine neue Familie sollte mit ihm die Hundeschule besuchen.

 

Wer hat ein Körbchen für unser Riesenbaby frei?









Baldowino

Geschlecht: Rüde

Alter: 5 Monate

Pflegestelle: Köln

Baldowino, der von seiner Pflegefamilie nur Wino genannt wird, erkundet noch sehr Vorsicht seine neue Welt.

Kein Wunder, der kleine Kerl ist noch so jung, hat aber schon so eine große Reise hinter sich.

Die Stubenreinheit klappt schon ganz gut..Klar, der ein oder andere Unfall passiert, aber früh übt sich ja bekanntlich

Kuscheln steht noch nicht so weit oben auf dem Plan, aber Sicherheit geht vor und wenn er erst mal gemerkt hat, dass die Menschen unheimlich gut kraulen können, wird er das bestimmt bald genießen.

Die Hündin auf der Pflegestelle findet er ganz gut, die kann ihm auch schon das ein oder andere zeigen.

Katzen waren bisher nicht sonderlich interessant, aber da ist aufgrund seiner Alters auch noch nicht klar, wo die Reise noch so hingeht, vorallem wenn man dann mal mutiger wird

Der süsse Kerl braucht vor Allem erstmal Sicherheit, Orientierung und viel Zuneigung.

Wer mag Wino die große weite Welt in kleinen Schritten zeigen und ihm einen Platz im Herzen freiräumen?





niko

Alter: 10 Monate

Geschlecht: Männlich

Pflegestelle: Wuppertal

Niko ist nun erst seit ein paar Tagen in Deutschland, aber mehr als bereit diese neue Welt mit seinen Menschen zu entdecken! Er geht gerne spazieren, am liebsten im Wald und nimmt dafür auch kurze Strecken mit dem Auto in Kauf, obwohl es ihm noch nicht so ganz geheuer ist. Die Leine macht ihm dagegen gar keine Probleme und er orientiert sich gerne am Menschen.

Er ist ein sehr entspannter, verschmuster Bursche, der allerdings auch klare Regeln und Konsequenz braucht, weil er sonst dazu neigt eigene Regeln aufzustellen.

Mit Fremden ist er noch etwas zurückhaltend und will Menschen erst einmal aus sicherer Entfernung kennenlernen. Auch hier lässt er sich gern von seiner Pflegestelle anleiten.

Wir suchen für Niko Menschen mit Hundeerfahrung, die genau wissen, was sie von ihrem neuen Familienmitglied erwarten. Er wird es euch mit Lernbereitschaft und einer Extraportion Liebe danken



benito

Geboren: Nov. 2021

Geschlecht: männlich

Pflegestelle: Köln

 



Tzuika

Geschlecht: männlich

Alter: ca. 8 Jahre

Pflegestelle: Köln

 

 

Das ist Tzuika...

Er wurde von Florin auf der Straße gefunden, mit einem Metalldraht um den Hals. 

Er konnte ihn von dem Draht befreit und ihn mit ins MAP bringen. Dort zeigte er sich verschlossen, ließ sich nicht anfassen.

Er hatte sein Vertrauen in die Menschen verloren...

 

Glücklicherweise hat der liebe Masih von @the.dog.one ihm die Chance gegeben nach Deutschland kommen zu dürfen.

Dort hat er die Möglichkeit langsam anzukommen und wieder Vertrauen zu fassen.

Und was sollen wir sagen...er macht sich prächtig!

 

Was ihm jetzt noch fehlt, ist sein Zuhause für immer!

 

 



mischka

Geschlecht: männlich

Alter: ca. 2,5 Jahre

Pflegestelle: Grevenbroich

 

Mischka ist ein ganz toller Kerl und macht bei seiner Pflegestelle immer mehr Fortschritte. 
Allerdings ist er noch sehr unsicher und orientiert sich stark an seinem "Pflegebruder". Daher wäre ein Ersthund in seinem neuen Zuhause sicher hilfreich für Ihn.

Prinzipiell hat Mischka verstanden, dass alle "Geschäfte" draußen erledigt werden, er übt nur noch seine Pflegeeltern darauf aufmerksam zu machen, wenn es nötig ist ;)

 

Mischka kann bei seiner Pflegestelle in Grevenbroich kennen und lieben gelernt werden.