Juna

 

Plegestelle 40667

 

Unsere Juna ist eine 3 jährige Hündin, die mit ihren ca. 50-55 cm Schultermaß zu den mittelgrossen Hunden gehört. Sie ist eine sehr gelehrige Hündin, die sehr lieb und ruhig ist.

Ihren Menschen mag sie sehr gerne und genießt jegliche Aufmerksamkeit, braucht sie doch etwas länger um aufzutauen und Vertrauen zu fassen. Frauen zieht sie Männern gegenüber vor. Kinder sollten in ihrem neuen Zuhause nicht vorhanden sein oder bereits älter sein.

An der Leine ist sie toll, reagiert nur auf plötzliche und laute Geräusche außerhalb, wo sie sich dann doch noch mal erschreckt. Artgenossen sind kein Problem.

Gerne kann Juna auf ihrer Pflegestelle besucht und kennengelernt werden.

Juna ist geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert. Mit einem Schutzvertrag, einer Schutzgebühr und vorheriger Kontrolle kann sie in ihr neues Zuhause gehen.


Miss Ibis

 

Pflegestelle in 41515

 

 

Unsere Miss Ibis ist jetzt eine 3 jährige kastrierte Hündin, die gerne eine eigene Familie hätte. Mit ihren ca. 40 cm gehört sie noch zu den klein bis mittelgroßen Nasen. Sie ist aufgeschlossen und sehr lernfähig. Vor lauten und unbekannten Geräuschen erschreckt sie sich noch und braucht da noch ein bischen Sicherheit.

Artgenossen und Kinder sind kein Problem für den Schatz. Ihre Menschen liebt sie und zeigt es auch - bekannte Zweibeiner werden auch immer freudig begrüßt, nur die ganz neuen, da ist sie erst noch zurückhaltend. ;)

Miss Ibis ist eine aktive Maus, die gerne tobt und spielt - genauso gerne aber auch beschmust wird.

Sie lebt zur Zeit auf einer Pflegestelle und kann dort gerne besucht und kennengelernt werden.

Die Maus ist geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt. Mit einem Schutzvertrag, einer Schutzgebühr und vorheriger Kontrolle kann sie in ihr neues Zuhause gehen.


Ronja

 

Pflegestelle in 41460

 

Unsere kleine Ronja ist eine ca. 3 jährige Hündin, die mit ihren 25-30 cm zu den kleineren Hunden gehört. Unser Schatz ist eine sensible Hündin, die noch ein wenig unsicher ist und einen geduldigen ruhigen Menschen braucht. Sie hat keine Probleme mit Artgenossen oder Katzen.


Bei Männern ist sie noch recht zurückhaltend, auch das ist Geduld gefragt. Kinder sollten schon mindestens 13-14 Jahre alt sein, die jüngeren machen ihr dann doch noch viel Angst.

Mit ihrer Pflegemama schmust die Maus schon sehr sehr gerne und geht auch schon super gerne spazieren.

Gerne kann Ronja auf ihrer Pflegestelle besucht und kennengelernt werden.

Ronja ist geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert. Mit einem Schutzvertrag, einer Schutzgebühr und vorheriger Kontrolle kann sie in ihr neues zu Hause gehen.