Diese Hunde sind noch in Rumänien

Hier stellen wir euch die Hunde vor, die ausreisefähig sind und nur darauf warten endlich in eine Familie gehen zu dürfen. Pflegestellen (im Umkreis von Neuss/Düsseldorf +50km) sind hier wünschenswert, wobei auch dort eine spätere Adoption nicht ausgeschlossen sein muss.

 

Wenn Sie sich für einen Hund interessieren oder mehr über die Strassennasen wissen wollen, finden Sie hier unsere Kontaktdaten per Klick: >KONTAKT<

 


Brownie

Der kleine Brownie hat seinen Hundeblick schon nahezu perfektioniert....

 

Wer mag dem süßen Kerl als Pflegestelle den Start in ein neues Leben ermöglichen?



Bronko

Der kleine Racker Bronko sucht noch eine Pflegestelle...

 

Wer sich also vorstellen kann, ihm ein Zuhause zu geben und im Umkreis von Neuss/Düsseldorf (+50km) wohnt, kann sich gerne bei uns melden! Natürlich auch gerne mit Option auf Adoption



Dolly

Dolly wurde mit ihren Schwestern auf einem Feld gefunden, sie waren in einem so schlechten Zustand, dass die Kastration lebensbedrohlich geworden wäre😔
Die Mäuse sind jetzt sicher im MAP und dürfen sich erstmal erholen und zur Ruhe kommen.
Da zeigt sich mal wieder, wie hart das Leben für die Fellnasen auf rumänischen Straßen ist.
Sie sind noch so jung, aber wenn man ihnen in die Augen sieht, kann man gut erkennen, dass sie schon so einiges an Leid erfahren mussten.
Nicht alle haben dann das Glück, Menschen wie Magda zu begegnen, die sie mit Futter und der notwendigen Medizin versorgen und ihnen einen Platz bieten, wo sie in Sicherheit sind.
Die Schwestern sind ungefähr 7 Monate alt.


Nanni

Nanni ist die Schwester von Dolly und beide erholen sich noch im MAP, damit sie möglichst bald genesen ihren Weg in ein sicheres Leben beginnen können.



Norina

Die wuschelige hübsche Maus ist etwa 7 Monate alt.

Wer mag sie als Pflegestelle aufnehmen?



Valentin

Schaut euch mal die Augen des etwa 2 Jahre alten Rüden an, sind die nicht der Wahnsinn!?

 



 Yuka & Shando

 

Diese beiden zauberhaften Hunde sind eine Bereicherung für jeden Menschen und wenn sie ihren richtigen Zweibeiner gefunden haben, werden sie für Diesen alles tun. 

Da sie nicht erlaubt haben, angefasst zu werden, haben wir uns professionelle Hilfe geholt und sie per Betäubung eingefangen. Nun sind sie sicher in MAP.

Der Rüde bleibt meist hinter dem Weibchen, er orientiert sich absolut nach ihr. 

Wir suchen nach einem tollen Zuhause für die Beiden, welches bereits Erfahrung mit der Rasse hat - es sind Schäferhunde und das durch und durch ❤

Entweder sind sie Geschwister oder Mutter und Sohn, wir wissen es leider nicht so genau.

 

Vielleicht schaffen wir es auch dass die beiden zusammenbleiben können. Bitte meldet euch gerne wenn ihr den beiden die Chance auf ein besseres zu Hause geben könnt 🐶🐾



 Cora

Sie kam als Notfall ins MAP, nachdem man sie schon einige Zeit auf der Straße beobachtet hat.

Leider war sie sehr scheu und es hat lange gedauert, bis man sie mit Hilfe von Futter dazu bringen konnte, Vertrauen zu fassen. Vermutlich nicht ohne Grund, denn das was sie erleben musste, möchte man sich gar nicht vorstellen.

Eine Pfote war so stark verletzt, dass die Entscheidung, ihr durch eine notwendige Operation zu helfen, sofort klar war. Die kleine Schnecke ist gerade mal 2 Jahre alt und hätte auf der Straße auf Dauer keine Chance gehabt.

Es ist jetzt nach der OP natürlich extrem wichtig, das die Maus bald ausreist, damit die Heilung in Form von Physio und eventuell auch einer Bandage weitergehen kann. Aber nicht nur ihr Beinchen braucht noch ein bisschen Pflege. Ein Platz, an dem sie zur Ruhe kommen und Vertrauen fassen kann, würde sie sicherlich auch innerlich aufblühen lassen.

Wer kann Sie als Pflegestelle aufnehmen?



 Pete

 

Pete ist einer von 7 kleinen Welpenkindern, die gerne mit ihren Geschwistern ausreisen möchten.

 

Wer kann ihn als Pflegestelle aufnehmen?

 

 

Natürlich haben unsere Pflegestellen auch die Möglichkeit zu adoptieren. 



 Meilo

 

Der kleine Meilo mit seinem aufmersamen Blick möchte auch gerne  ganz viel neues Kennenlernen.

Besonders gespannt ist er auf seine neue Familie die sich hoffentlich ganz bald bei MAP meldet und ihm ein tolles zu Hause gibt.

 

 

Wollt ihr diese Familie sein?



 Franzi

 

Franzi ist eines von zwei kleinen Mädchen des Wurfes.

 

Zu gerne würde Sie mit ihren Brüdern und ihrer Schwester ausreisen.

 

Wer mag ihr ein Zuhause auf Zeit oder auch für immer geben?


 Charly

 

der kleine Charly würde auch gerne ausreisen und hätte gerne die Chance ein ganz normales Hundeleben kennen zulernen 

Auch hier brauchen wir wieder die Unterstützung einer Pflegestelle, die ihn aufnimmt und wo er bleiben kann, bis die Richtigen kommen

oder die Pflegestelle ihn selber adoptieren möchte 


 Calimero

 

Wie sein Namensvetter möchte auch der kleine Calimero noch ganz viel lernen....

 

Dazu wünscht auch er sich nichts mehr als ein eigenes Zuhause um mit seinen Geschwistern ausreisen zu können.

 

Wer kann ihn als Pflegestelle aufnehmen?


 Balou

 

Auch Balou möchte seine ganz eigene Familie finden, die ihm die große weite Welt zeigt... ❤️❤️

 

Wer möchte ihn auf seinen ersten Schritten begleiten mit der Option auf "für immer" ?

 



 Alice

 

Die kleine Alice sucht nach einer Pflegestelle damit sie mit Ihren Geschwistern bald ausreisen kann.  ❤️❤️

 

Wer möchte sie aufnehmen bis wir eine Familie für sie gefunden haben?

Natürlich dürfen auch Pflegestellen adoptieren 


 Fido

 

Der kleine Mann ist etwa 2 Jahre alt und ein absoluter Schatz, der richtig Lust hat, gefordert und gefördert zu werden, wenn man ihm die Chance gibt…ein typischer Dackel eben…😊

Aus diesem Grund leidet er sehr unter dem Leben im Zwinger und braucht schnellstmöglich eine aktive Familie, wo er einfach nur Hund sein darf.

Wer ihm diese Chance gibt, wird ziemlich sicher einen Kumpel fürs Leben bekommen, der einem ganz ganz viel zurückgibt ❤️❤️

 







Ida

Klein Ida würde auch gerne ausreisen und hätte gerne die Chance ein ganz normales Hundeleben kennen zulernen

Auch hier brauchen wir wieder die Unterstützung einer Pflegestelle, die sie aufnimmt und wo sie bleiben kann, bis die Richtigen kommen oder die Pflegestelle sie selber adoptieren möchte

Wer mag uns unterstützen ?

 


Bobby 

Endlich mal nen Bursche Also der kleine Mann ist ca 4 Monate alt und hätte auch gerne zumindest eine Pflegefamilie, damit auch er mit seinen Geschwistern ausreisen kann

Wer mag dem süßen Fratz helfen und würde ihn als Pflegi zu sich holen ????

 


Ruby

 

Unsere kleine Zuckerschnecke möchte auch eine Briefmarke auf den Poppos bekommen - auch hier wird eine Pflegestelle gesucht, die sie aufnimmt und lieb hat, bis wir eine Familie gefunden haben

Natürlich dürfen auch Pflegestellen adoptieren

 


                                            Benita

Diese kleine Schnecke ist ca. 5 Monate alt und möchte wahrscheinlich ein bischen größer werden, denn sie wächst grade wohl recht schnell

Wer mag uns als Pflegestelle unterstützen, damit auch diese kleine Schönheit ausreisen kann und wir hier die richtige Familie suchen können ???

Natürlich kann auch die Pflegestelle adoptieren, wenn es passt

 


                                           Lina

Die kleine Maus ist ca. 4 Monate alt und sucht eine Pflegestelle, damit sie ausreisen kann Natürlich kann sie auch adoptiert werden, wenn das Herz dann doch nen Sprung macht

Zu der Endgröße können wir noch nichts sagen, da wir die Elterntiere nicht kennen !!

Falls uns jemand als Pflegestelle untersützen möchte, seid ihr herzlich willkommen

 


 

                                          Snow

 

 

 

 

 


                                        Ginger

Hier eine ganz besondere Nase für die wir auch eine besondere Pflegestelle brauchen Sie ist recht ängstlich und sehr gestresst dort wo sie ist - auch sie ist erst 5 Monate alt und jeder der ein bischen Hundeverstand hat, weiß, das sie nun schnell holen sollten, ansonsten verlieren wir sie und haben den nächsten Angsthund, der kaum eine Chance hat auf ein normales Hundeleben

Wir brauchen hier eine erfahrene Pflegestelle, die genau solche Hunde händeln kann und weiss, wie man mit ihnen arbeiten muss.

Wer hat diese Erfahrung und könnte die Chance für Ginger sein ?

 


                                    Huskymixdame

Unser kleine Maus ist schon eine ganze Zeit bei uns in MAP und bisher hat sie keiner gesehen Sie ist schätzungsweise 5-6 Jahre alt und eine noch zurückhaltende Dame. Sie muss erst sicher sein, das der Mensch ihr nichts böses möchte und deshalb beobachtet sie erstmal

Wie man unschwer erkennen kann ist sie ein Huskymix und hat zwei verschiedene Augenfarben. Wenn man sie persönlich kennt, kann man sehen, das sie eine ganz wunderbare Seele ist und der Mensch, dem sie mal vertraut, der kann sich dann glücklich schätzen

Wer verliebt sich oder gibt ihr als Pflegestelle zumindest die Möglichkeit endlich auch die andere Seite kennenlernen zu dürfen ???

 



                                            Negrutza

 

Diese kleine Schnecke ist seit über 4 Jahren in MAP und hat somit den größten Teil ihres Lebens eingesperrt verbracht Sie kam damals mit ca. 2 Jahren zu uns in einem recht katastrophalen Zustand und ist dem Tod nochmal von der Schüppe gesprungen, aber die richtige Seite eines Hundelebens - mit Aufmerksamkeiten, Liebe, Sicherheit und Herz - durfte sie noch nie erleben

Sie ist zurückhaltend und muss lernen zu vertrauen, aber in den richtigen Händen, die Geduld haben und keine riesen Anforderungen stellen - wird sie das lernen und lieben

Wer mag der Maus eine Chance geben - wenn sie zumindest schonmnal eine Pflegestelle bekommen könnte, wäre ihre Ausreise sicher

Auch die Älteren haben eine Chance verdient

 



Honey

 

Weibchen, ca. 1 Jahr alt

 

Eine ganz bezaubernde Junghündin - ca. 9 Monate alt und geschätzte 60 cm groß. Die Maus ist noch recht zurückhaltend und traut uns Menschen noch nicht ganz so richtig. Wer mag ihr zeigen, das nicht alle Menschen schlecht sind? Sie braucht einen Menschen, wo sie mit Geduld und Zeit lernen kann, das sie ruhig vertrauen darf. Wer gibt ihr eine Chance?

 



Masha

 

Weibchen, ca. 3 Jahre alt

 

Vielleicht erinnern sich noch einige an die Mami hier - sie kam zu uns mit ihren eigenen vier Babys und dazu noch 6 von einer anderen Mutter, die nicht mitgegeben wurde. Wir wurden um Hilfe gebeten hier zu helfen, weil sie nicht mehr gesichert untergebracht werden konnten.

Diese bezaubernde Hündin ist noch nicht alt - geschätzt 2 - 3 Jahre alt und sie hat sich um alle 10 Babys gekümmert und aufgepasst, das keinem was passiert. Sie ist anfangs zurückhaltend und vorsichtig, was keinen verwundert, denn sie hat einiges mitgemacht mit unserer Spezies.

Aber so langsam sollte sie ihren Menschen finden, damit sie lernt Vertrauen zu fassen und auch noch eine andere nicht so anstrengende und gefährliche Seite ihres Lebens kennenlernen darf.

 



Mischka

 

Männchen, ca. 1 Jahr alt

 

Und dann der letzte der Bande. Natürlich ist auch er ca. 11 Monate alt und ein aktives Fellbündelchen. Auch ein toller Kerl und genau wie seine Geschwister noch etwas vorsichtig uns Zweibeinern gegenüber. Er scheint auch ein schlaues Kerlchen zu sein und es wäre schön, wenn wir auch für ihn ein Plätzchen finden könnten, damit auch er reisen kann und eine Chance auf eine Familie bekommt.

 

Wer kann und möchte helfen?

 



Naldo

 

Männchen, ca. 1 Jahr alt

 

Und das Bürchschen hier ist auch der Knaller - Lebensfreude pur würd ich sagen. Er ist auch ca. 11 Monate alt und ca. 55-60 cm groß - ein Powerpaketchen. Auch dieser Kerl ist noch vorsichtig und hält Abstand, nur wenn er dann keine Möglichkeit hat, dann lässt er sich dann doch bekrabbeln und findet das gar nicht so schlecht.

 

Also wer verliebt sich und mag dem Kerlchen helfen bei uns hier ein neues Leben kennenzulernen?

 



Mercy

 

Männchen, ca. 1 Jahr alt

 

Dieser ca. 11 Monate alter Kerl ist ein verdammt pfiffiger Geselle und wenn er mal seinen Menschen gefunden hat, kann der sich glücklich schätzen. Zur Zeit ist er noch recht zurückhaltend, aber schon ein echter Stratege.

Aktiv und agil ist er und muss auf jeden Fall ausgelastet werden das Kerlchen:

 

Wer mag sich dieser Herausforderung stellen und es sich zur Aufgabe machen, diesem wundervollen Seelchen zu zeigen, dass es auch schön sein kann das Hundeleben?



MAP – Hilfe für Strassennasen e.V.

Spendenkonto:

 

IBAN: DE27 3016 0213 5405 7840 19  

BIC: GEN0DED1DNE

bei der Volksbank Düsseldorf Neuss e.G.

                                                                                                      

Paypal: spenden@strassennasen.com